Sunsingers Kriessern, Büchelstrasse 2, 9451 Kriessern, CH75 8129 7000 0063 9036 9
Die Sunsingers Im Jahre 2004 wurde ein Sing- Kurs von Pro Infirmis ausgeschrieben.16 interessierte Sänger/Innen mit Behinderung meldeten sich an mit dem Ziel, am Benefizkonzert in Diepoldsau aufzutreten. Die Nervosität war gross, denn standen die meisten das allererste Mal auf einer Bühne. Heidi Hutter, Uschi Villommet und Christina Frei initiierten diese tolle Idee. Es folgten dann weitere Singprojekte (10 Kursabende und 1 Auftritt) bis 2006. Doch so konnte es nicht weitergehen. Die Kursteilnehmer/Innen waren jedes Mal enttäuscht, wenn es wieder eine längere Chorpause gab. Darum entschied sich die Chorleiterin Christina, alle 2 Wochen eine Probe zu machen, anfangs in der HPS Heerbrugg und seit 2010 nun im Pfarreizentrum Kriessern. Die eigene Band mit Flavio am Schlagzeug, Urs am e-Bass und Andreas oder Alexandra am Klavier, tragen viel dazu bei, dass der Chor so erfolgreich ist. Sie spielen sehr einfühlsam und mit grosser Musikalität und geben den Singers Halt und Richtung, bleiben aber dennoch im Hintergrund. An den Proben wird fleissig geübt, getanzt und gelacht. Auch Momente der Traurigkeit können in der Sunsinger- Gemeinschaft verarbeitet werden.Der Chor zählt heute 75 Mitglieder. Bis zu 10 Auftritte im Jahr meistern die kleinen und grossen Künstler. Es sind dies ganz verschiedene Anlässe. Überall wo sie auftreten erobern sie die Herzen der Zuhörer im Nu. Die Begeisterung und Freude ist hör- und sichtbar. Einige Mütter, Väter und treue Begleiter/Innen unterstützen den Chor mit ihren Stimmen. Zum 10-jährigen Jubiläum wurde eine CD aufgenommen und 4 Jahre später folgte dann die Aufnahme einer zweiten Scheibe mit unserm Pianisten und Tontechniker Andreas Frei.
Der Feaschtbänkler Fanclub überreicht den Sängerinnen und Sängern ein Fan-Tischi! Herzlichen Dank
© sunsingers.ch UB
Sunsingers Kriessern, Büchelstrasse 2, 9451 Kriessern, CH75 8129 7000 0063 9036 9
Die Sunsingers Im Jahre 2004 wurde ein Sing- Kurs von Pro Infirmis ausgeschrieben.16 interessierte Sänger/Innen mit Behinderung meldeten sich an mit dem Ziel, am Benefizkonzert in Diepoldsau aufzutreten. Die Nervosität war gross, denn standen die meisten das allererste Mal auf einer Bühne. Heidi Hutter, Uschi Villommet und Christina Frei initiierten diese tolle Idee. Es folgten dann weitere Singprojekte (10 Kursabende und 1 Auftritt) bis 2006. Doch so konnte es nicht weitergehen. Die Kursteilnehmer/Innen waren jedes Mal enttäuscht, wenn es wieder eine längere Chorpause gab. Darum entschied sich die Chorleiterin Christina, alle 2 Wochen eine Probe zu machen, anfangs in der HPS Heerbrugg und seit 2010 nun im Pfarreizentrum Kriessern. Die eigene Band mit Flavio am Schlagzeug, Urs am e-Bass und Andreas oder Alexandra am Klavier, tragen viel dazu bei, dass der Chor so erfolgreich ist. Sie spielen sehr einfühlsam und mit grosser Musikalität und geben den Singers Halt und Richtung, bleiben aber dennoch im Hintergrund. An den Proben wird fleissig geübt, getanzt und gelacht. Auch Momente der Traurigkeit können in der Sunsinger-Gemeinschaft verarbeitet werden. Der Chor zählt heute 75 Mitglieder. Bis zu 10 Auftritte im Jahr meistern die kleinen und grossen Künstler. Es sind dies ganz verschiedene Anlässe. Überall wo sie auftreten erobern sie die Herzen der Zuhörer im Nu. Die Begeisterung und Freude ist hör- und sichtbar. Einige Mütter, Väter und treue Begleiter/Innen unterstützen den Chor mit ihren Stimmen. Zum 10- jährigen Jubiläum wurde eine CD aufgenommen und 4 Jahre später folgte dann die Aufnahme einer zweiten Scheibe mit unserm Pianisten und Tontechniker Andreas Frei.
Der Feaschtbänkler Fanclub überreicht den Sängerinnen und Sängern ein Fan-Tischi! Herzlichen Dank